mehr buchbare Unterkünfte

Onlinebuchungssystem

Infos & Tipps

Zinnowitz ist eins der beliebtesten Seebäder auf der Insel Usedom. Die Promenade ist sehr ruhig (kleine zeitweise Einschränkungen bei der Seebrücke), weshalb auch für Ruhe-Suchende Hotels in Zinnowitz an der Promenade für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee geeignet sind.

Das Fischrestaurant "Zum Smutje" ist bei vielen Besuchern des Ostseebades besonders beliebt. Es befindet sich in der Vinetastraße, etwa 400 Meter von der Seebrücke entfernt.

Zinnowitz - Hotels & Pensionen + Bewertungen


Hotel Garni Haus Seeblick

Strandhotel & Appartementhotel

Zinnowitz

Hotel Garni Haus Seeblick Zinnowitz


Pension Gellert

Appartement-Pension
3 Sterne
Zinnowitz

Pension Gellert Zinnowitz


Hotel Asgard

Strandhotel & Wellnesshotel
3 Sterne Superior
Zinnowitz

Hotel Asgard Zinnowitz


Hotel Dünenschloß

Komforthotel
3 Sterne
Zinnowitz

Hotel Dünenschloß Zinnowitz


Vineta Hotels

Strandhotel & Wellnesshotel
4 Sterne
Zinnowitz

Vineta Hotels Zinnowitz



Hotel Pommerscher Hof

Familienhotel
3 Sterne
Zinnowitz


Hotel Usedom Palace

Luxushotel & Wellnesshotel
5 Sterne  
Zinnowitz

Usedom Palace Zinnowitz


Hotel Seeschlösschen

Strandhotel & Appartement-Hotel
4 Sterne
Zinnowitz

Hotel Seeschloesschen Zinnowitz


Travel Charme Strandhotel Zinnowitz

Strandhotel & Familienhotel
4 Sterne
Zinnowitz

Strandhotel Zinnowitz


Hotel Asgards Meereswarte

Strandhotel & Wellnesshotel
4 Sterne
Zinnowitz

Hotel Seeschloesschen Zinnowitz


Pension Zum bunten Hund

Pension

Zinnowitz

Pension bunter Hund Zinnowitz


Pension Lachmöwe

Pension

Zinnowitz

Pension Lachmöwe Zinnowitz


Casa Familia

Familienferienstätte
 
Zinnowitz


Ostseebad Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz ging aus der Siedlung Tzys, später Zitz hervor, welche 1309 erstmalig in historischen Dokumenten erwähnt wurde. Unter preußischer Hoheit wurde der Name der königlichen Domäne in Zinnowitz umbenannt. Den Status eines Seebades erhielt Zinnowitz dann auf Antrag im Jahre 1851. Wenige Jahre später im Jahr 1854 entstand dann auch das erste Hotel in Zinnowitz in Form einer Herberge mit Gastwirtschaft. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es im Seebad bereit mehr als tausend Einwohner, deren Zahl sich in den folgenden 30 Jahren noch einmal rasant verdoppelte. Durch Investoren, häufig aus dem Berliner Raum, entstanden diverse Hotels und Pensionen in Zinnowitz, sowie Badehäuser für Damen und Herren am Strand. Nach dem zweiten Weltkrieg kam es zu umfassenden Enteignungen und die Hotels, Pensionen und Gastbetriebe des Seebades gingen in den Besitz diverser VEB-Betriebe über. Die meisten Hotels in Zinnowitz gehörten bis zur Wende dem Bergbauunternehmen SDAG Wismut, welches mit dem "Roten Oktober" (heute Hotel Baltic) auch das größte Objekt im Ort baute. Heute ist Zinnowitz neben Heringsdorf wohl das beliebteste Seebad auf der Insel Usedom. Mit einer unterdurchschnittlichen Jahresniederschlagsmenge (im Bundesvergleich) und im Durchschnitt über 1900 Sonnenstunden im Jahr bietet Zinnowitz ideale Voraussetzungen für Bade- oder Aktivurlaub. Zudem verfügt das Ostseebad im Norden der Insel Usedom über eine der vier Seebrücken zwischen Karlshagen und Swinemünde. Zahlreiche Restaurant, Geschäfte, Banken, eine Therme mit Meerwasserhallenbad, ein Kino und ein Theater bilden eine Infrastruktur, die kaum Wünsche offen lässt.